Gute Beratung schont die Umwelt

Als ExPErten mit Verantwortung betrachten wir es als unsere Aufgabe, unsere Kunden immer im Hinblick auf eine ökonomische und ökologische Lösung zu beraten. Polyethylen selbst ist ungiftig und jede unserer Verpackungen ist frei von Weichmachern und Schwermetallen. Die Vorteile von PE lassen sich durch eine gute Beratung weiter potenzieren, denn weniger bedeutet hier effektiv mehr. Beispielsweise hat der Einsatz einer geringeren Foliendicke für die Umwelt und den Geldbeutel positive Auswirkungen, ohne Abstriche bei der Qualität und Funktionalität machen zu müssen. Von unserer ExPErtenberatung profitieren Kunden und Umwelt gleichermaßen.

PE ist ein zukunftsfähiger Rohstoff
Ethylen wird als Ausgangsprodukt von PE hauptsächlich aus Erdöl und Erdgas gewonnen. Es kann aber ebenso gut aus nicht fossilen, pflanzlichen Kohlenstoffquellen wie Zuckerrohr erzeugt werden, das sich chemisch und hinsichtlich seiner Verarbeitungseigenschaften nicht von konventionellem PE unterscheidet. Zum Beispiel erfordert die Produktion von Tragetaschen aus PE nur etwa 0,08 Prozent des jährlichen Mineralölverbrauchs in Deutschland.

PE schont die natürlichen Ressourcen
PE ist zu 100 % recycelbar. Nach der Sortierung der Kunststoffarten wird eine Sortenreinheit von 98 % erreicht. Die gebrauchten Kunststoffverpackungen können direkt zu neuen Produkten umgeschmolzen oder zu Regranulat verarbeitet werden. Dieser körnige Recyclingkunststoff ist eine kostengünstige Alternative gegenüber Neuware und hochwertiges Ausgangsmaterial für die kunststoffverarbeitende Industrie. Aus recyceltem PE werden vielfältige Produkte hergestellt: Müllsäcke und -tonnen, Folien, Kanister und Fässer, Deponieabdichtungen, Kabelisolierungen und vieles mehr.

PE ist umweltverträglich
Die Herstellung von PE-Tragetaschen erfordert vergleichsweise wenig Energie und verursacht weniger Umweltschäden als die Herstellung von Papiertragetaschen. Das aus den natürlichen Grundstoffen Kohlenstoff und Wasserstoff bestehende PE verhält sich auf der Mülldeponie grundwasserneutral und kann wesentlich platzsparender gelagert werden als Papier oder Textilien. Außerdem verbrennt PE rückstandsfrei ohne dabei giftige Gase und Dämpfe zu entwickeln.