Aktuelle Meldungen von S&Z Verpackung

30.07.2019

Der Berg ist bezwungen - Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Geplant, knallhart durchgezogen und belohnt! So sehen Sieger aus, die sich nicht nur einen Wunsch erfüllt, sondern sich auch einer echten Herausforderung gestellt haben. Christian Schmidt (im Bild: Mitte, Geschäftsführer S&Z Verpackung GmbH) hat mit seinen beiden Schweizer Freunden Peter Gubler (links) und Joël Maillard (rechts) an einem Tag dreimal den Mont Ventoux mit dem Rennrad bezwungen und gehören jetzt zum elitären "Club des Cinglés". Am Ende reicht die Power sogar noch für die Siegerpose. Wir gratulieren und freuen uns mit!

... und damit nicht genug: Gleich zwei Tage später wollte das Trio die atemberaubende Aussicht nochmals im Sonnenschein genießen und fuhr noch ein weiteres Mal auf den Gipfel!


26.07.2019

Taschen aus PE - besser als ihr Ruf!

PE-Tasche von S&Z Verpackung GmbH

Unbestritten, Plastiktüten vermüllen die Meere und die Umwelt. Das liegt aber nicht am Produkt selbst, sondern an der mangelnden Wertschätzung, dem Konsumverhalten und der falschen Entsorgung. Einkaufstaschen aus PE an sich schaden der Umwelt nicht. Unsere Taschen aus Polyethylen enthalten weder Weichmacher noch schwermetallhaltige Stabilisatoren – sind also faktisch frei von Giftstoffen. Selbst wenn die Taschen ausgedient haben, lassen sie sich nahezu schadstofffrei entsorgen. Die Herstellung von PE an sich ist weitaus umwelt- und ressourcenschonender als die von vergleichbaren Produkten, auch wenn dafür eine sehr geringe Menge an Rohöl verglichen mit dem weltweiten industriellen Verbrauch benötigt wird.

Dass PE Alternativstoffe wie Papier und Baumwolle um Längen schlägt, zeigt sich in der Relation von Nutzungsdauer:

•    Eine Papiertasche muss dreimal mehr als eine PE-Tasche verwendet werden, um eine ausgeglichene Klimabilanz zu erhalten. Zudem werden für die Herstellung von Zellulose für die Papiertragetaschen enorme Energie- und Wasserressourcen benötigt.

•    Eine Baumwolltasche muss ganze 131 Mal genutzt werden, um die Klimabilanz auszugleichen. Grund dafür ist der enorme Bedarf an Ressourcen für die Düngung und Wässerung der Baumwolle, die die Umwelt auch noch zusätzlich mit Schadstoffen belasten.

Wichtig ist, dass Taschen aus Polyethylen nicht auf Einwegware reduziert, sondern vielseitig genutzt und dem Recycling zugeführt werden. Dann können aus dem Rohstoff zu 100 % immer wieder neue Produkte entstehen.


24.07.2019

Eine hochsommerliche Herausforderung auf dem berühmtesten Gipfel der Provence

Diesen Anstieg fürchten selbst hartgesottene Radprofis und sogar der legendäre Eddy Merckx hatte an diesem Gipfel deutlich zu kämpfen: Ausgerechnet den über 1.900 Meter hohen und für seine kargen, windumtosten Hänge bekannten Mont Ventoux wird Geschäftsführer Christian Schmidt am Samstag, 27. Juli 2019, mit dem Fahrrad bezwingen. Und das insgesamt drei Mal!

Während die Teilnehmer Tour de France den Anstieg „nur“ einmal bewältigen müssen, winkt allen, die es mindestens drei Mal über die asphaltierten Hauptstraßen auf den Gipfel schaffen, die Aufnahme in den exklusiven ‚Club des Cinglés du Mont Ventoux‘. Denn wen die pralle Sonne und die mitunter heftigen Mistral-Winde nicht abschrecken, der holt sich innerhalb eines Tages an drei Start- und Zielorten die Stempel auf seiner Meldekarte ab. Dieser Nachweis ist die Eintrittskarte in den „Club der Verrückten“, wie sich diese Extremradler selbstironisch nennen. Und dabei hat Christian Schmidt sogar noch ein besonders Auge für die Schönheit der Berglandschaft und schreckt nicht vor acht bis zehn Stunden im Sattel zurück!

Das ganze Team der S&Z Verpackung GmbH drückt Christian Schmidt und seinen Begleitern die Daumen und wünscht viel Extra-Power in Blau-Weiß. Denn die Lieblingsfarben des Schalkefans zieren auch sein Rad – das gibt sicher einen besonderen Push!


15.07.2019

Respect Plastic: Kunststoff ist nachhaltig

Der mangelnde Respekt vor dem Material Kunststoff ist ein Grund für die Vermüllung des Bodens und der Meere. Kunststoff ist eines der nachhaltigsten Materialien, die es gibt. Und eine geniale Erfindung. Wie häufig bei Erfindungen: Fluch und Segen liegen eng beieinander. Wenn man ein so widerstandsfähiges, vielseitig einsetzbares und zu 100 % recyclingfähiges Material pauschal auf Wegwerfartikel reduziert, tut man Kunststoff unrecht. In vielen Anwendungen erweist sich Kunststoff anderen Materialien weit überlegen. Darum verdient Kunststoff mehr Respekt. In unserer neuen Serie „Respect Plastic“ auf Facebook stellen wir reihenweise überraschende und höchst respektable Anwendungen von Kunststoffen vor.

Einfach mal bei Facebook reinschauen.


19.06.2019

Aktiver Rostschutz im Beutel

VCI-Folie schützt Metallprodukte vor Korrosion

Aufwendig gefertigte Metallprodukte sind während des Transports und der Lagerung vielen Umwelteinflüssen ausgesetzt, etwa Verunreinigungen, Temperaturschwankungen oder hoher Luftfeuchtigkeit. Weil diese das Material angreifen können, ist eine wirkungsvolle und unkomplizierte Verpackungslösung gefragt: VCI-Folien.

Die Abkürzung steht für Korrosionsschutz aus der Dampfphase (volatile corrosion inhibitor). Dabei handelt es sich um hochwertige PE-Folien, in die spezielle Substanzen eingebracht werden. Wird ein Werkstück darin verpackt, dampft der VCI-Wirkstoff aus der inneren Folienschicht aus und legt sich als molekularer Schutzfilm auf das Metall. In der Mittelschicht befindet sich ein VCI-Reservoir, sodass das Produkt auch über eine längere Transport- und Lagerungszeit hinweg geschützt bleibt. Die äußere Schicht bildet einen Schutz gegen das Eindringen von Wasser und Sauerstoff.

In dieser Spezialatmosphäre sind auch schwer zugängliche Stellen an komplexen Werkstücken, etwa Bohrungen, Falze und Innengewinde, aktiv vor Rost geschützt. Nach dem Entpacken verflüchtigt sich der VCI-Wirkstoff rückstandsfrei. Da weder Nitrit (TRGS 615 konform) noch Sekundäramine verwendet werden, sind unsere VCI-Folien gesundheitlich unbedenklich. Sie eignen sich für alle Produktgruppen und -bereiche und sind mit Kunststoffkomponenten und Farbbeschichtungen am Werkstück voll verträglich. Im Handling sparen sie Zeit und Geld: Die Metallprodukte benötigen zur Vorbeugung von Korrosion keinerlei Öle, Fette oder Wachse, die vor der Montage wieder entfernt werden müssten. Das bedeutet für Sie und Ihre Produkte: Rostschutzgarantie ohne weitere Handgriffe!

Unser Sortiment umfasst zwei Produktionsvarianten (mono- und co-extrudierte Folien) sowie Spezialitäten etwa mit Multimetall- oder Kupferschutz. Die VCI-Folie ist voll recyclefähig und kann wie normale PE-Folie verarbeitet werden. VCI-Folien bieten viele Möglichkeiten der Spezifizierung, die exakt an Ihre Anforderungen angepasst werden können. Dazu beraten wir Sie gern.


28.05.2019

S&Z Radsport Team wieder erfolgreich!

Das S&Z Radsport-Team 2019
Das S&Z Radsport-Team 2019

Bei der 25. Schwalbetour des RSV Schwalbe Oelde 1920 e.V. am 26. Mai 2019 war es zwar ordentlich windig, aber immerhin trocken!

Insgesamt gingen bei der Tour bis zum Möhnesee 530 Sportler an den Start. Das S&Z-Team war mit 38 Fahrerinnen und Fahrern dabei und belegte in der Firmenwertung den 2. Platz. Das Team hat für S&Z Verpackung GmbH insgesamt 2725 Kilometer er-fahren! Diese Leistung wird wie in den Vorjahren in bare Münze umgewandelt und einem guten Zweck gespendet. Genaueres erfahrt Ihr in Kürze.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für ihr Mitwirken!


08.05.2019

S&Z-Running-Team beim 10. AOK-Firmenlauf am Start

S&Z-Running-Team beim AOK Firmenlauf 2019
S&Z-Running-Team beim AOK Firmenlauf 2019

Am Freitag, den 03.05.2019, ging das S&Z-Running-Team zum 5. Mal in Folge beim AOK-Firmenlauf an den Start. Über 800 Läufer und Walker aus 62 Unternehmen und Verwaltungen machten sich auf die fünf Kilometer lange Laufstrecke durch die Oelder Innenstadt.

Die Teilnahme an dieser sportlichen Veranstaltung passt ideal zur heutigen Zeit. Wir alle verbringen einen großen Teil unserer Zeit an unserem Arbeitsplatz. So hat sich auch S&Z Verpackung die Gesundheitsförderung der Mitarbeiter zur Aufgabe gemacht.

Der Firmenlauf ist für uns jedes Jahr ein tolles Laufevent, das Teamgeist und Fitness stärkt. Wir sind uns sicher - im nächsten Jahr sind auch wir wieder dabei – vielleicht diesmal in S&Z-Rekordbesetzung.


07.05.2019

S&Z ist erfolgreich im Wettbewerb um den „Großen Preis des Mittelstandes“

Urkunde Juryliste Großer Preis des Mittelstandes 2019

Bereits im 25. Jahr hat die Oskar-Patzelt-Stiftung ihren Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstands“ eröffnet, dieses Mal unter dem Motto „Nachhaltig Wirtschaften“. Diese vollständig ehrenamtlich organisierte Auszeichnung ist laut der Tageszeitung DIE WELT die „deutschlandweit begehrteste Wirtschaftsauszeichnung“. Sie verschafft den mittelständischen Unternehmen Aufmerksamkeit und Anerkennung für ihre wirtschaftlichen und auch für ihre sozialen Leistungen.

Nach der Nominierung im November 2018 steht S&Z Verpackung im Wettstreit mit verschiedenen Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe. Im April 2019 sind wir nun auf die 2. Stufe gelangt und stehen auf der Juryliste.
Das bedeutet, dass wir hervorragende Leistungen in den folgenden fünf Kriterien erfüllen:
1. Gesamtentwicklung des Unternehmens
2. Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
3. Modernisierung und Innovation
4. Engagement in der Region
5. Service und Kundennähe, Marketing

Wir sind stolz darauf, bereits zum dritten Mal die Jurystufe erreicht zu haben, was durch eine Urkunde anerkannt wurde. Nun bleibt es spannend: die Juroren der Regionaljurys und die beiden Sonderjurys wählen bis Juli die Preisträger und Finalisten aus. Aber erst bei der Preisverleihung an die Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen am 28. September 2019 in Düsseldorf werden die Entscheidungen bekannt gegeben. Es heißt also weiterhin: Daumen drücken!


Anlagenführer

19.03.2019

Wirtschaftliche Verpackungslösungen aus PE für Ihr Business

Logo InfoPack online S&Z Verpackung

Mit der InfoPack online erfahren Sie es zuerst: neue Produkte, Technologien und Lösungen.

 

 

Unsere InfoPack in Zahlen: 35 Ausgaben von Dezember 2002 bis Dezember 2016. Damit haben wir unsere Kunden teilhaben lassen. An allem, was die Verpackungsbranche und uns in den letzten Jahren bewegt hat. Information und Dialog sehen wir als wichtige Teile der partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Die positive Resonanz auf die gedruckte InfoPack hat uns darin bestärkt. In Zukunft werden wir Sie mit der InfoPack online schneller und aktueller über neue Technologien, Materialien und Verpackungslösungen informieren. Es soll Ihnen die Möglichkeit bieten, schneller an den Vorteilen zu partizipieren. Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit sind wichtige Zukunftsthemen, denen wir uns verstärkt widmen werden.

Noch nicht angemeldet? Dann hier entlang!


19.03.2019

Neue Kettenbeutelmaschine spart Folieneinsatz

S&Z Kettenbeutelmaschine

Eine Investition zugunsten der Umwelt und Wirtschaftlichkeit: unser neues System Joker® Line zur materialsparenden Herstellung von Kettenbeuteln.

Kettenbeutel sind für viele Branchen eine alternativlose Verpackungslösung: einfach, schnell und effizient. Jetzt ist noch mehr für Sie drin: deutlich weniger Folieneinsatz bei der Herstellung. Bei der Technik der neuesten Generation ersetzt ein schmaler Granulat-Strang mit rund 1,2 bis 1,5 mm Durchmesser das bisherige Transportsystem über zwei Folientunnel mit 40 mm Durchmesser durch die Maschine. Ein weiterer technischer Vorteil: die Öffnungsbreite erhöht sich, sodass sich die Kettenbeutel besser öffnen und leichter befüllen lassen. Insbesondere das Abfüllen von sperrigen Produkten wird dadurch vereinfacht.

Mehr über die Vorteile von Kettenbeuteln erfahren


19.03.2019

Mehr Platz für Wachstum

S&Z Verpackung GmbH neue Bürofläche

S&Z wächst seit Jahren kontinuierlich. Viele neue Arbeitsplätze sind entstanden. Jetzt haben wir auch die räumliche Situation an unser Wachstum angepasst.

Wachstum in allen Bereichen. Diese positive Entwicklung hat uns räumlich allerdings an unsere Grenzen gebracht. So langsam wurde es eng für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Team eng zusammenzurücken hat sein Gutes, aber um Qualität sicherzustellen, braucht es gute Arbeitsstrukturen.

Als im selben Gebäudekomplex eine 400 qm große Büroeinheit frei wurde, haben wir gleich zugegriffen und die Fläche angemietet. Die Räume wurden unter modernsten Gesichtspunkten umgebaut und bieten Platz für 25 Arbeitsplätze. Das hat zu einer Entzerrung der Raumsituation geführt und wirkt sich positiv auf die gesamte Arbeitsatmosphäre aus.

Aktuell ist bereits ein Teil der Vertriebsabteilung umgezogen und wir arbeiten an neuen Strukturen, um die Arbeitsplätze in die bestehende Organisation einzubeziehen. Und es verbleibt noch genügend Puffer, um zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen attraktiven Arbeitsplatz anbieten zu können.


Bei uns läufts wie am Schnürchen: Unsere neue Website kettenbeutel.de ist online! Übersichtlich, modern und informativ. Als Systemanbieter für Kettenbeutel liefern wir Lösungen rund um das wirtschaftliche Verpacken. In den letzten Jahren haben sich unsere Joker® Kettenbeutel für viele Kunden aus unterschiedlichsten Branchen als ideale Verpackung etabliert. Warum? Einer der Gründe ist, dass die Produkte direkt nach dem Verpackungsprozess sofort verkaufsbereit sind.

Alle weiteren Vorteile finden Sie auf www.kettenbeutel.de
Einfach mal reinklicken und reihenweise Verpackungslösungen entdecken.  


Teambesprechung bei S&Z Verpackung

Das Jahr ist noch jung. Genau der richtige Zeitpunkt, um die guten Vorsätze für die eigene Karriere in die Tat umzusetzen. S&Z bietet Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld, große Gestaltungsspielräume und ein tolles Arbeitsklima in einem motivierten Team. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Hier geht’s zu unseren aktuellen Stellenangeboten


01.01.2019

S&Z wünscht Ihnen ein Frohes Neues Jahr!

S&Z Verpackung wünscht allen Kunden und Partnern ein Frohes Neues Jahr!

Wir wünschen all unseren Geschäftspartnern ein frohes und zugleich erfolgreiches neues Jahr 2019!

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr und insbesondere auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr S&Z-Team


20.12.2018

S&Z wünscht Frohe Weihnachten!

S&Z Verpackung wünscht allen Kunden und Partnern ein frohes Weihnachtsfest!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch wir nutzen die besinnlichen Tage als Gelegenheit, ein wenig Kraft zu tanken.
In der Zeit vom 21.12.2018 bis zum 01.01.2019 haben wir Betriebsferien.
Ab dem 02.01.2019 stehen wir Ihnen mit frischen Kräften wieder zu Verfügung.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und ein paar ruhige Feiertage!


29.11.2018

Ab dem 01.12.2018 kein Fax mehr bei S&Z!

Ab Dezember 2018 kein Fax mehr bei S&Z Verpackung

- zumindest an die persönlichen Durchwahlen

Als die Deutsche Bundespost den Faxdienst 1979 einführte, war das eine echte Errungenschaft: Papier einlegen, Nummer wählen, warten. Der Fernkopierer transportierte Dokumente in Sekunden und dank Sendebericht nachweisbar über die Telefonleitung. Dass die Technologie noch heute weit verbreitet ist, zeigt sich schon daran, dass Faxnummern weiter ihren Platz auf Visitenkarten haben.

Damit ist bei S&Z jetzt Schluss! In den vergangenen Jahren haben wir vermehrt festgestellt, dass dieser Dienst immer weniger genutzt wird und die E-Mail neben dem Telefon eines unserer Haupt-Kommunikationsmittel ist. Zusätzlich wurde unsere Telefonanlage vor kurzem modernisiert – S&Z telefoniert nun digital.

Im Zuge dieser Umstellung standen wir vor der Entscheidung, ob wir auch weiterhin am technisch veralteten Faxweg festhalten wollen oder nicht. Daher verzichten wir ab dem 01.12.2018 auf die persönlichen Fax-Durchwahlen – bitte kontaktieren Sie Ihre Ansprechpartner direkt per E-Mail.

Bitte unterstützen Sie uns bei dieser Entscheidung! Wir freuen uns auf Ihre E-Mails!


16.11.2018

S&Z macht Betriebsferien

Der LKW von S&Z Verpackung

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch wir nutzen die besinnlichen Tage als Gelegenheit, ein wenig Kraft zu tanken.
In der Zeit vom 21.12.2018 bis zum 01.01.2019 haben wir Betriebsferien.
Unser letzter Versand- bzw. Warenannahmetag ist der 18.12.2018.


Ab dem 02.01.2019 stehen wir Ihnen mit frischen Kräften wieder zur Verfügung.


04.05.2018

S&Z-Running-Team beim 9. AOK-Firmenlauf am Start

S&Z Läuferteam beim AOK Firmenlauf 2018
S&Z-Running-Team beim 9. AOK-Firmenlauf 2018

Am Freitag, den 26.04.18, ging das S&Z Läuferteam zum 4. Mal in Folge beim AOK-Firmenlauf an den Start. Insgesamt machte sich ein Rekord-Teilnehmerfeld von 930 Läufern und Walkern auf die fünf Kilometer lange Laufstrecke durch die Oelder Innenstadt.

Auch wenn die Zeit nicht gemessen wird, ist der Firmenlauf für uns ein tolles Laufevent, das Teamgeist und Fitness stärkt. Wir sind uns sicher - im nächsten Jahr sind auch wir wieder dabei – vielleicht sogar in S&Z-Rekordbesetzung.

Mehr Bilder vom 9. AOK Firmenlauf finden Sie hier unter S&Z sportlich.


27.04.2018

Glückwünsche zum 25-jährigen Dienstjubiläum von Sabine Nickol

GF Zenk und GF Schmidt gratulieren Sabine Nickol
Dienstjubiläum Sabine Nickol bei S+Z Verpackung GmbH
GF Zenk, Hegemann, Nickol, GF Schmidt
S+Z Verpackung Gratulation Dienstjubiläum 25 Jahre Nickol
GF Schmidt, GF Zenk, Junkerkalefeld, Ilgen, Nickol
Gratulation 25-jähriges Arbeitsjubiläum von Sabine Nickol

Am 26.04.2018 feierten wir das 25-jährige Dienstjubiläum von Sabine Nickol. In der heutigen Zeit ist es außergewöhnlich, ein derartiges Dienstjubiläum zu feiern. Daher nutzten die beiden Geschäftsführer Christian Schmidt und Hans-Jürgen Zenk diesen Anlass, um den wertvollen Beitrag, den Sabine Nickol zum Erfolg des Unternehmens beigetragen hat, wertzuschätzen (Bild links).

Frau Nickol ist neben Frau Hegemann (2. Bild v.l.), die bereits 1991 dem Unternehmen beigetreten ist, eine der Mitarbeiterinnen der ersten Stunde und auch die erste Vertriebsmitarbeiterin von S&Z. Sie hat die nachkommenden Mitarbeiter im Vertrieb aufgebaut und hat in Ihrer langen Dienstzeit maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen.

Die Geschäftsleitung und das gesamte Team gratulieren Sabine Nickol herzlich und wünschen Ihr weiterhin viel Erfolg (Bild rechts)!


23.04.2018

S&Z-Running-Team in Vorbereitung auf den 9. AOK Firmenlauf in Oelde

S&Z Verpackung ist beim 9. AOK am Start
S+Z Verpackung - Vorbereitungen auf den AOK- Firmenlauf 2018

Auch in diesem Jahr ist der AOK Firmenlauf für S&Z Verpackung wieder ein sportliches Highlight. Seit 2015 sind wir schon zum vierten Mal dabei. 2018 gehen wir mit einem starken Team von 14 Teilnehmern an den Start. Vor ein paar Tagen erhielten wir von der AOK schon die Startnummern und die Werbepräsente für die Läufer. Jetzt kann es losgehen! Wann erfolgt der Start?

  • Termin: Freitag, 27. April. 2018, 18:00 Uhr
  • Ort: Marktplatz in Oelde

Wir freuen uns auf ein tolles Lauferlebnis! Seien Sie doch mit dabei, egal ob als Läufer oder als Zuschauer!

 Ihr S&Z-Team!


18.04.2018

Wie wir Mitarbeiter zu Experten machen?

Produktionsschulung bei S&Z Verpackung GmbH
Produktionsschulung Kettenbeutel bei S&Z Verpackung
Interne Schulung Produktion bei S&Z Verpackung GmbH in Oelde
Mitarbeiterschulung bei S&Z Verpackung

 

Unsere "Experten von morgen" bilden wir gerne aus unseren eigenen Reihen aus.

In unserer alljährlich stattfindenden internen Schulungsreihe vermitteln wir unseren neuen Mitarbeitern wertvolles Verpackungs-Know-How. Themen rund um die Verpackung - von der Produktion zu den Produkten, deren Vorteilen und  Einsatzzwecken - gehören bei uns in den internen Schulungen zum Standardprogramm. Denn davon profitieren schließlich alle: Der Mitarbeiter selbst, das Team und vor allem unsere Kunden.

Damit Sie sich auch zukünftig auf den Expertenrat von S&Z verlassen können!

Ihr ExPErtenteam von S&Z Verpackung.


10.04.2018

FWG Oelde erhält Einblick ins Unternehmen

Am 26.03.2018 öffneten wir die Türen für die Freie Wählergemeinschaft Oelde, die uns im Rahmen der Reihe Ihrer Betriebsbesichtigungen hier vor Ort besuchte.

Zehn Vertreter der Freien Wählergemeinschaft Oelde wurden durch die Geschäftsführer Hr. Schmidt und Hr. Zenk, Hr. Hitzemann (Prokurist / Kaufmännischer Leiter) und Hr. Böcker (Vertriebsleiter) empfangen.

Nach einer Unternehmens- und Produktpräsentation gab es einen Streifzug durch das Unternehmen. Den Abschluss bildete ein Imbiss, der zum lebhaften fachlichen Austausch genutzt wurde.


26.10.2017

LKW-Trailer mit S&Z Werbung deutschlandweit unterwegs

Ab sofort fährt auf Deutschlands Straßen auch ein LKW mit unserer Werbung. Neben dem Werbeeffekt ist das auch ein Ausdruck unserer guten Zusammenarbeit mit der Spedition Frankenfeld.

Als Blickfang auf der Straße weist der LKW auf die S&Z Produktvielfalt aus Polyethylen (PE) sowie auf die S&Z-Kettenbeutel hin.

Und für alle weitergehenden Fragen steht Ihnen unser Expertenteam jederzeit zur Verfügung. Kommen Sie gerne auf uns zu!

LKW mit Werbung von S&Z-Verpackung deutschlandweit unterwegs
LKW mit Werbung von S&Z-Verpackung deutschlandweit unterwegs
LKW mit Werbung von S&Z-Verpackung deutschlandweit unterwegs

05.09.2017

Zwei besondere Anlässe zum Feiern – 10-jähriges Jubiläum & Prokura-Ernennung

Hans-Jürgen Zenk, Jürgen Ilgen, Simon Hitzemann, Christian Schmidt
Hans-Jürgen Zenk, Jürgen Ilgen, Simon Hitzemann, Christian Schmidt

Am Freitag, den 01.09.2017 gab es bei S & Z Verpackung zwei besondere Anlässe zum Feiern. Das zehnjährige Jubiläum von Herrn Jürgen Ilgen, Teamleiter des Verkaufsteams 4, wurde mit dem gesamten Team gefeiert.

Zudem wurde Herr Simon Hitzemann, der nunmehr seit sechs Jahren als Leiter der Finanzbuchhaltung dem Unternehmen angehört, aufgrund seiner besonderen Leistungen zum Prokuristen und kaufmännischen Leiter der S & Z Verpackung ernannt.

Gemeinsam mit den Geschäftsführern Christian Schmidt und Hans-Jürgen Zenk sowie der Belegschaft wurden diese schönen Anlässe im festlichen Rahmen gefeiert.

Das gesamte Team gratuliert Hr. Ilgen und Hr. Hitzemann herzlich und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg.


06.06.2017

… und kaum ist das eine sportliche Ereignis im Hause S&Z beendet

Logo RSV Schwalbe Oelde

geht es weiter mit der nächsten Herausforderung!

Am 02.07.2017 startet die Rad-Touristik-Fahrt (RTF) des RSV-Schwalbe in Oelde.

Auch S&Z wird in diesem Jahr wieder mit einem Team vertreten sein und den 2. Platz vom Vorjahr verteidigen.
Über das Ergebnis werden wir hier selbstverständlich berichten.

Weitere Information zur Schwalbe-Tour können Sie hier nach lesen.


17.05.2017

"Brennen statt Auszubrennen" - Vortrag von Babak Rafati

Babak Rafati zum Thema "Brennen statt Ausbrennen" | Mittwoch, 10. Mai 2017 | Thomas-Mours-Gymnasium, Oelde
Babak Rafati zum Thema "Brennen statt Ausbrennen" | Mittwoch, 10. Mai 2017 | Thomas-Mours-Gymnasium, Oelde

Babak Rafati, Ex FIFA & Bundesliga Schiedsrichter, referierte als lebendiges Paradebeispiel für Leistungsdruck, Mobbing und Burnout in der Arbeitswelt mit einem spannenden Vortrag zum Thema „Brennen statt Ausbrennen“am 10. Mai 2017 im Thomas-Morus-Gymnasium in Oelde.

S&Z Verpackung unterstützte diese Veranstaltung, weil das Unternehmen dem betrieblichen Gesundheitsmanagements hohe Bedeutung beimisst, denn gesunde Unternehmen brauchen gesunde Mitarbeiter. Burnout und Stress sollten im Job nichts verloren haben. Welche Folgen es haben kann, wenn Stress die Überhand gewinnt, erklärte Babak Rafati in diesem sehr lebendig gehaltenem Vortrag.

Als Sponsor dieser Veranstaltung konnte S&Z Verpackung somit einen wertvollen Beitrag zur Förderung des Jugendsports im Stadtsportverband Oelde leisten.


03.05.2017

8. AOK-Firmenlauf in Oelde

S&Z Läufer & Walker 2017
S&Z Verpackung beim 8. AOK-Firmenlauf 2017

Letzte Woche Freitag, am 28. April, fiel für 8 S&Z-Mitarbeiter wieder der Startschuss zum AOK-Firmenlauf.

Die letzten Wochen und Monate wurde intensiv trainiert, um die eigene Leistung vom letzten Jahr zu toppen.

Gestartet wurde um 18 Uhr zu einer ca. 5 km langen Strecke quer durch die Oelder Innenstadt. Abgerundet wurde das ganze wieder durch ein attraktives Bühnenprogramm für jedermann.

In Kürze erfolgt ein Bericht mit mehr Bildern vom Firmenlauf unter S&Z - sportlich.


10.04.2017

Brennen statt Auszubrennen - Ein Vortrag von Babak Rafati

Babak Rafati
Babak Rafati

Mittwoch, 10. Mai 2017, 19:00 Uhr
Thomas-Morus-Gymnasium, Oelde

Babak Rafati war Bankkaufmann in Führungsposition sowie FIFA- und Bundesliga-Schiedsrichter im Profifußball bis er sich 2011 unmittelbar vor einem Bundesligaspiel in einem Hotelzimmer das Leben nehmen wollte. Nach dem tragischen Suizid von Robert Enke in 2009 erschütterte auch sein Selbstmordversuch die Öffentlichkeit und setzte die gesamte Fußballwelt unter Schock.

Rafati ist heute ein erfolgreicher Redner in der freien Wirtschaft. Er ist Vorreiter für Betriebliches Gesundheitsmanagement, da er als Betroffener die Zuhörer mit der Kompetenz seiner Glaubwürdigkeit abholt.

Leistungsdruck, Stress, Mobbing, Burnout... keine Probleme nur im Spitzensport, vielmehr ein Gesellschaftsphänomen mit verblüffenden Parallelen zum Berufsalltag.

Rafati appelliert: "Nicht die Chefs und Arbeitskollegen sind schuld, sondern... Selbstbestimmung und Eigenverantwortung sind der Schlüssel zum Erfolg. Gesunde Reaktionen auf ungesunde Umstände."

S&Z unterstützt die Veranstaltung und damit die Bedeutung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Der Reinerlös der Veranstaltung fließt der Förderung des Jugendsports im Stadtsportverband Oelde zu.

Haben Sie Interesse an diesem Vortrag? Bitte kontaktieren Sie uns unter Kontakt@SundZ.de!


03.04.2017

Jürgen Ilgen - seit 10 Jahren bei S&Z

Christian Schmidt, Jürgen Ilgen und Hans-Jürgen Zenk
Die S&Z-Geschäftsführer gratulieren Jürgen Ilgen

Seit dem 01. April 2007 (kein Aprilscherz) gehört Jürgen Ilgen nun schon zum Team von S&Z.

Anfangs brachte er seine langjährige Erfahrung aus der Verpackungsbranche in das Verkaufsteam II ein. Mittlerweile leitet er das Verkaufsteam "04" - auf dieser Bezeichnung besteht der langjährige Schalke-Fan.

Seine Leidenschaft für Schalke teilt er mit vielen Kollegen und den Geschäftsführern. Die übrige Freizeit verbringt er sehr gern mit seiner Familie oder mit dem Radfahren.

Anlässlich seines 10 jährigen Jubiläums haben Herr Ilgen, die Geschäftsleitung und seine langjährigen Weggefährten bei einer Tasse Kaffee zusammengesessen, um ihm nicht nur zu danken, sondern auch einmal die zurückliegende Zeit Revue passieren zu lassen.


03.03.2017

S&Z Postfach-Adresse nicht mehr gültig

Kontaktieren Sie S&Z Verpackung!

Alles neu macht der April - zumindest bei S&Z!

Wir haben unser Postfach zum 31.03.2017 aufgegeben und sind ab dem 01.04.2017 nur noch
über unsere Hausanschrift erreichbar:

S&Z Verpackung GmbH
Mittelweg 99
59302 Oelde

Bitte korrigieren Sie die Adressdaten entsprechend, damit wir weiterhin für Sie erreichbar sind.


09.01.2017

Betriebliche Gesundheitsförderung bei S&Z

Betriebliche Gesundheitsförderung bei S&Z

In Zusammenarbeit mit Simone Burwinkel (www.burwinkel.de) bietet S & Z seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Zeit ein umfangreiches Programm zur Gesundheitsförderung an.

Das S & Z sportlich ist, haben wir bereits gezeigt. Nun geht es um den Bereich Ernährung, Stressprävention und –bewältigung und der damit verbundenen Aufrechterhaltung und Steigerung des körperlichen, psychischen und sozialen Wohlbefindens.

Wir freuen uns auf das Gesundheitscoaching, die interessanten Vorträge und sind ganz gespannt, was wir für unseren Alltag daraus mitnehmen können.


20.12.2016

Elektronischer Newsletter ersetzt die Infopack

S&Z Newsletter

Ab dem kommenden Jahr informieren wir unsere Geschäftspartner per Newsletter über Entwicklungen      bei S & Z.

Lange haben wir überlegt und mit uns gerungen. Sollen wir tatsächlich die Infopack durch einen elektronischen Newsletter ersetzen? Gute Argumente gibt es schließlich sowohl für die (gute alte) Kundenzeitschrift in gedruckter Form als auch für einen elektronischen Newsletter. Und mit unserer Kundenzeitschrift Infopack haben wir gute Erfahrungen gemacht und auch immer wieder viel Lob dafür bekommen. 

Aber letztlich haben ein paar entscheidende Argumente dann doch für einen elektronischen Newsletter gesprochen.Unser Ziel ist es vor allem, Sie zukünftig deutlich zeitnäher zu informieren – natürlich in der gewohnt professionellen Qualität, die Sie von der Infopack her kennen. Sie sehen also: Sie dürfen gespannt sein. 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, senden Sie uns bitte eine kurze Mail an Infopack@SundZ.de.


30.11.2016

S & Z hat erfolgreich am Wettbewerb „Attraktiver Arbeitgeber im Kreis Warendorf 2016“ teilgenommen

S&Z Verpackung ist Attraktiver Arbeitgeber im Kreis Warendorf

Wir haben es immer gehofft ... und viel dafür getan - Jetzt haben wir es sogar schriftlich: S & Z gehört im Kreis Warendorf zu den attraktiven Arbeitgebern.

Veranstaltet haben den Wettbewerb der Landkreis Warendorf und die gfw-Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH. 

Bedingt durch den demographischen Wandel wird die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber für ausgeschriebene Stellen oder Ausbildungsplätze in Zukunft weiter abnehmen. Attraktive Arbeitgeber haben es da leichter, ihre Wunschkandidaten für sich zu gewinnen. 

Mehr als 40 Unternehmen aus dem Kreis haben sich an diesem Wettbewerb beteiligt und damit gezeigt, dass sie die Chance erkannt haben und sich für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ganz besonderem Maße engagieren.


13.10.2016

S&Z sammelt 8000 Euro für Marienhospital Oelde

Spendenübergabe von S&Z Verpackung an das Marienhospital, Oelde
Spendenübergabe S&Z Verpackung an das Marienhospital, Oelde

Spendenaktion zum 25-jährigen Firmenjubiläum von S&Z Verpackung

Wir freuen uns, dass unserem Spendenaufruf so viele Geschäftspartner, Mitarbeiter und Freunde des Unternehmens gefolgt sind.

Dieser beachtliche Betrag kommt nun dem Marienhospital Oelde zugute und soll für die Finanzierung eines hochmodernen OP-Mikroskops genutzt werden, mit dem Nerven und Gefäße von unter einem Millimeter zusammengenäht werden können.

Diese Zukunftstechnik eröffnet dem Marienhospital neue Möglichkeiten, insbesondere für den Einsatz in der Hand- und Gefäßchirurgie. Dank der 8000 Euro Spende kann das OP-Mikroskop nun komplett durch den Förderverein finanziert werden.

 

 


29.08.2016

Ein Vierteljahrhundert S&Z Verpackung GmbH

Hans-Jürgen Zenk & Christian Schmidt
Die S&Z-Geschäftsführer Hans-Jürgen Zenk und Christian Schmidt

Bereits im Januar haben wir uns auf das Jubiläumsjahr eingestimmt und starteten die Vorbereitungen für unsere Jubiläumsfeier im August.

Am vergangenen Freitag war es dann so weit: unter dem Motto „Erfolg ist die Summe vieler kleiner Teile!“  waren Mitarbeiter, Freunde, Familie, Wegbegleiter und Geschäftsfreunde zu diesem Event eingeladen. Denn alle diese Teile zusammen haben etwas Großes möglich gemacht! Über den Event selbst berichten wir in Kürze ausführlich.

Zwei Berichte in der örtlichen Tagespresse gab es bereits und haben wir Ihnen unter S&Z in der Presse zum Nachlesen bereit gestellt.


05.01.2016

Maria Hegemann – seit 25 Jahren bei S&Z

Christian Schmidt, Maria Hegemann und Hans-Jürgen Zenk
Die S&Z-Geschäftsführer gratulieren der Mitarbeiterin Maria Hegemann

Nicht nur S&Z feiert in diesen Tagen sein 25-jähriges Jubiläum. Auch Maria Hegemann kann als Mitarbeiterin der ersten Stunde am 02.01.2016 auf 25 Jahre Erfolgsgeschichte bei S&Z Verpackung zurück blicken. 

Sie verstärkt das Verkaufsteam 04 von Jürgen Ilgen im Bereich der administrativen Sachbearbeitung. Neben dem eigenverantwortlichen Bearbeiten von Anfragen und Aufträgen fällt auch die Korrespondenz mit Kunden und Lieferanten in das Aufgabengebiet der Oelderin. 

Privat verbringt die Oelderin ihre Freizeit gern mit ihrer Familie, spielt Volleyball oder liest Romane. 

Zu ihrem Jubiläum gratulieren ihr die Geschäftsführer Herr Schmidt und Herr Zenk sowie die Kollegen ganz herzlich und freuen sich auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit.


04.01.2016

Eine Erfolgsgeschichte wird 25!

S&Z feiert seinen 25. Geburtstag! Ein Ereignis, das für uns nicht selbstverständlich ist und auf das wir stolz sind.

Als wir am 2. Januar 1991 die Geschäfte der S&Z Verpackung GmbH am ersten Firmenstandort "Zur Dicken Linde" aufnahmen, hatten wir eine Vision: Wir wollten uns als Problemlöser bei den Kunden einen Namen machen und viel individueller auf deren Bedürfnisse eingehen. Und genau das haben wir geschafft!

Unser besonderer Dank gilt allen Kunden und Wegbegleitern, die dazu beigetragen haben, dass wir unsere Vision mit Leben erfüllen konnten.

  • Jubiläums-Mitarbeiterempfang am 04.01.2016Jubiläums-Mitarbeiterempfang am 04.01.2016
  • Jubiläums-Mitarbeiterempfang am 04.01.2016Jubiläums-Mitarbeiterempfang am 04.01.2016
  • Jubiläums-Mitarbeiterempfang am 04.01.2016Jubiläums-Mitarbeiterempfang am 04.01.2016
  • Jubiläums-Mitarbeiterempfang am 04.01.2016Jubiläums-Mitarbeiterempfang am 04.01.2016
  • Jubiläums-Mitarbeiterempfang am 04.01.2016Jubiläums-Mitarbeiterempfang am 04.01.2016
  • Jubiläums-Mitarbeiterempfang am 04.01.2016Jubiläums-Mitarbeiterempfang am 04.01.2016

Spende statt Geschenke 2014: Fördern hilft heilen

Weihnachten 2014

Als Sportler haben wir ein ausgeprägtes Bewusstsein für unsere Gesundheit. Daher möchten wir etwas für die Gesundheit anderer Menschen in unserer Region tun. „Fördern hilft heilen“ ist das Motto des Vereins Freunde und Förderer des Marienhospitals Oelde. Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Marienhospital trotz hohem Kostendruck im Gesundheitswesen als modernes Krankenhaus für die Region stetig weiterzuentwickeln.  
Dieses Ziel unterstützen wir gerne, denn auch die Belegschaft von S&Z und deren Familien fühlen sich dem Marienhospital eng verbunden.

Weitere Infos:

https://www.marienhospital-oelde.de/ueber-uns/foerderverein/


08.06.2014

Kilometer-Geld für jeden gefahrene Kilometer im S&Z-Trikot

Bei der diesjährigen RTF am Pfingstsonntag, 08.06.2014, trat trotz hochsommerlicher  Temperaturen von über 30 Grad für S&Z ein Team aus 36 radsportbegeisterten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Familienangehörigen und Geschäftsfreunden bei der RTF des RSV Schwalbe Oelde an. Die Weiß-Blauen im Firmen-Trikot von S&Z belegten nicht nur Platz 3 in der Wertung „Größte Unternehmensmannschaft“, es wurde auch eine beachtliche Zahl an Kilometern erradelt. Für jeden der 2.500 gefahrenen Kilometer spendete S&Z 0,10€ Euro an den Oelder Senioren-Handwerkerdienst. Die rüstigen (Un-)Ruheständler bieten Älteren, Hilfsbedürftigen und/oder Alleinstehenden sowie caritativen und kirchlichen Einrichtungen ehrenamtlich kleine handwerkliche Dienste an.

Weitere Infos:

   www.oelde.de/page.php?p=10678&n=10650%7C10678    

   PDF des Berichtes aus der Glocke  vom 11.06.14


Spende statt Geschenke 2013: Oelder Tisch

Weihnachten 2013

Ehrenamtliche leisten Großartiges. So auch der Verein Oelder Tisch. Statt wertvolle Lebensmittel, deren MHD in Kürze abläuft, Brot und Kuchen vom Vortag oder Obst und Gemüse mit kleinen Fehlern wegzuwerfen, sammeln die ehrenamtlichen Helfer diese ein und geben sie an Bedürfte für kleines Geld ab. Die Belegschaft von S&Z findet das Engagement bewundernswert und freut sich, den Verein mit einer Spende unterstützen zu können.