Sie möchten mehr Regenerate einsetzen?

Sie möchten mehr wissen?
Daniel Fiz ist Ihr ExPErte für nachhaltige Verpackungs-
lösungen.
Tel.: +49 25 22/93 40-34
E-Mail: Daniel.Fiz@SundZ.de

Das gesellschaftliche Bewusstsein ändert sich. Zunehmend suchen Verbraucher nach Unternehmen, die Klimaverantwortung übernehmen und ihnen dabei helfen, ihren CO²-Fußabdruck zu verringern. Damit wird die Verantwortung und das Engagement eines Unternehmens für den Umwelt- und Klimaschutz immer mehr zum Unternehmenswert und Differenzierungsmerkmal. Da fast jedes produzierende Unternehmen Verpackungen einsetzt, liegt es nahe, den Bereich der Kunststoffverpackungen einer genaueren Betrachtung zu unterziehen, um zu prüfen, inwieweit auf nachhaltigere Regenerate umgestellt werden kann.

Ist der Wechsel zu Regeneraten machbar und sinnvoll?
Wir beraten und begleiten Sie bei der Umstellung auf Regenerate. Dazu gehört die Prüfung der Machbarkeit. Wenn wir in unseren Rezepturen nicht die geeignete Regenerat-Qualität finden, gehen wir mit Ihnen auch gern in den Entwicklungsprozess. Trotzdem ist nicht jede Verpackung bzw. Anwendung für den Einsatz von Regeneraten geeignet. Damit Sie dennoch Ihre Nachhaltigkeitsziele erreichen, kann an mehreren Stellschrauben gedreht werden: Qualität, Ressourceneinsparung und Preis. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten auf, Sie entscheiden!

Im Beratungsprozess klären wir u. a. folgende Fragen:

Qualität:
•    Gibt es Alternativen zu den eingesetzten PE-Folien-Artikeln?
•    Wie könnte eine alternative Lösung aussehen?
•    Können Regenerate oder Biokunststoffe zum Einsatz kommen?
•    Reicht für die Anwendung ggf. eine andere Qualtität?


Ressourceneinsparung:

•    Kann der Materialeinsatz verringert werden?
•    Kann auf ein anderes Format umgestellt werden?
•    Kann die Materialstärke/my-Stärke verringert werden?


Preis:
•    Wie viel mehr darf die nachhaltige Alternative kosten?
•    Können Kosten durch verringerten Materialeinsatz gespart werden?
•    Können Kosten durch eine Optimierung der Entsorgungswege gespart werden?

Sie wünschen eine Beratung? Sprechen Sie uns gerne an.

 > zurück